Lottoannahmestellen in Chemnitz Kaßberg

Passende Lotto Annahmestellen für den Ortsteil Chemnitz Kaßberg finden Sie hier:

NameStraßePostleitzahlOrtTelefonnummer
Presse-Shop West
Weststr. 96
09116
Chemnitz
0371-6662666
Schreib-Eck Rudolph
Reichsstr. 58-60
09112
Chemnitz
0371-304327
Blumen & Mehr K. Hellwig
Kanzlerstraße 37 
09112
Chemnitz
0371-3665131
Koretska, Oksana
Barbarossastraße 32 
09112
Chemnitz
0371-4446711
Lotto - Zeitschriften - GLS PaketShop
Weststraße 112
09116
Chemnitz
0152-55983361

Wissenswertes zu Chemnitz Kaßberg

Der Kaßberg befindet sich in der Nähe des Flusses Chemnitz, westlich des Stadtzentrums. Es ist der höchste Punkt innerhalb von Chemnitz, mit seinen rund 30 Meter über dem Niveau der Innenstadt. Chemnitz-Kaßberg ist heute der bevölkerungsreichste Stadtteil von Chemnitz, doch das war lange Zeit nicht so. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war der damalige „Katzberg“ nur an seinen Rändern besiedelt. Er wurde jedoch seit Beginn des 16. Jahrhunderts als Lagerstätte für Bier genutzt. Dazu wurden Gewölbekeller in den Fels geschlagen, um das in Chemnitz gebraute Bier unterzubringen. Im Laufe der Jahrhunderte entstand so ein weit verzweigtes Netz von Kellergängen. Erst 1855 errichtete der Chemnitzer Lehrer J. F. Stahlknecht das erste Haus auf dem Kaßberg. Da das Gebiet zu dieser Zeit noch recht unerschlossen war, galt diese Entscheidung als waghalsig, weshalb das Haus von seinem Erbauer mit der vierfachen Aufschrift „Ich hab’s gewagt“ versehen wurde. Mit der zunehmenden Industrialisierung wurde auch die Erschließung und Bebauung des Kaßbergs vorangetrieben. Der Kaßberg ist seit Februar 1991 als Flächendenkmal geschützt, darin eingeschlossen ca. 480 Bauwerke des Historismus, des Jugendstils und der Neuen Sachlichkeit. Chemnitz-Kaßberg zählt zu den größten Gründerzeit- und Jugendstilvierteln Deutschlands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.